http://www.alteri-investors.de/uploads/images/headers/refinance.png

Vor dem Hintergrund des zunehmenden strukturellen Drucks und veränderten Verbraucherverhaltens sind die traditionellen Kreditgeber vorsichtiger und selektiver in ihrem Umgang mit dem Einzelhandel geworden. Gleichermaßen möchte eine wachsende Anzahl von Einzelhändlern ihre Abhängigkeit von Banken reduzieren. Infolgedessen hat im Einzelhandel die Kreditvergabe durch Nichtbanken Einzug gehalten. Wir gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2021 bis zu 5% des Fremdkapitals im britischen Einzelhandel aus Kreditfonds stammen werden. In Deutschland dürfte der Anteil leicht darüber liegen.

Bereitstellung flexibler Asset-Backed-Finanzierungen

Alteri bietet Einzelhandelsunternehmen Asset-Backed-Finanzierungen an. Dabei gehen wir flexibel vor und entwickeln stets eine maßgeschneiderte Lösung für die Bedürfnisse der einzelnen Kreditnehmer, sei es im Rahmen einer Refinanzierung zum Ersetzen eines bestehenden Kreditgebers oder als zusätzliche Finanzierungsmöglichkeit für eine bestehende Fremdkapitalstruktur. 

Wir sind in der Lage, eine Kombination von vorrangigen Finanzverbindlichkeiten, nachrangig besicherten Darlehen ("Second Lien"-Finanzierungen), revolvierenden Kreditlinien und strukturiertem Eigenkapital zusammenzustellen. Darlehen können gegen Sicherheiten wie z. B. Warenbestände, Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, Sachanlagen sowie Markenrechte und einen Eigentumsvorbehalt besichert werden.

Wir verfolgen einen flexiblen Ansatz und bieten stets eine maßgeschneiderte Lösung für die Bedürfnisse der einzelnen Kreditnehmer.